Siebdrucktransfer

Ist ein auf Übertragungspapier spiegelverkehrt siebgedrucktes Motiv, welches mit einer Wärmepresse auf verschiedene Kleidungsstücke und Textilien, Werbeartikeln wie z. Bsp. T-Shirts, Sweatshirts, Jacken, Arbeitskleidung, reflektierende Westen, Regenschirme, Taschen, Schlüsselbänder usw. gedruckt wird.

Vorteile gegenüber Direktdruck:

– hohe Deckkraft

– hohe Flexibilität

– sauberer Druck bis ins Detail

– kann an sonst unzugänglichen Stellen aufgetragen werden

– lange Lagerung

– niedriger Preis, vorallem bei kleineren Grafiken,

Wiederholungsauftäge oder Druck mehrerer Flächen aus einem Stück

– geringer Schulungsaufwand für Beschäftigte mit der Anwendung

– für Online-Shops von T-Shirts – keine Notwendigkeit von Lagerware unterschiedlicher Größen und Farben